Startseite

  • Drucken

Die Kirchengemeinde Treia

erstreckt sich auf dem Gebiet der Gemeinden Treia und Silberstedt (ohne Esperstoft). Sie liegen zwischen Schleswig und Husum und sind verbunden durch die B201. Unsere Kirchengemeinde umfasst ca 2300 Gemeindeglieder.

In Treia steht die St. Nikolaikirche. Da der kleine Fluss Treene durch Treia fließt, lässt sich erklären, warum unsere Kirche dem heiligen Nikolaus, dem Schutzpatron der Schiffer, geweiht wurde. 

In Silberstedt steht die Christuskirche Sie wurde mit Hilfe des Kirchbauvereins am Malerweg gebaut und am 28.9.1963 eingeweiht. Die aufstrebende und wachsende Gemeinde Silberstedt bekam im Jahre 1964 einen eigenen Friedhof direkt bei der Kirche. Die Außenwände des Altarraums in der modern gebauten Kirche sind mit buntem Glas gestaltet.

2011 wurde am Pastorat, direkt an der Treene unser dritter Gottesdienstplatz, das "kleine Paradies" gestaltet und lädt zum verweilen ein.

Gottesdienste werden in unserer Kirchengemeinde im Wechsel in beiden Kirchen gefeiert:

  • Jeden 1. und 3. Sonntag in Treia
  • Jeden 2. und 4. Sonntag in Silberstedt

Jeden Montag um 17.45h findet eine Friedensandacht in der Kirche Silberstedt statt.

Während der Sommermonate finden die Sonntagsgottestdienste im "Kleinen Paradies" statt.

Im Januar, Februar und März finden die Sonntags - Gottesdienste im Pastorat statt. Im Anschluss freuen wir uns bei einem kleinem Imbiss ins Gespräch zu kommen.